Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Einwegzahnbürsten – die kleinen Bürsten für Unterwegs

EinwegzahnbürstenEine Einwegzahnbürste wird gern auch als Reisezahnbürste bezeichnet. Sie wird immer dann eingesetzt, wenn es wieder einmal schnell gehen muss und Sie keine klassische Zahnbürste inklusiv Zahnpasta zur Hand haben. Dabei unterscheiden Hersteller zwischen verschiedenen Arten von Einwegzahnbürsten. Es gibt Modelle ohne Zahnpasta, doch werden auch Modelle verkauft, die mit integrierter Zahncreme angeboten werden. Wie eine solche Einmalzahnbürste die Zahnpflege steigern kann und welche Vorteile diese Einmalzahnbürste besitzt, lesen Sie in einem Einwegzahnbürste Test . In solch einem Einwegzahnbürste Test finden Sie auch Erfahrungsberichte anderer Nutzer, die Ihnen vielleicht den einen oder anderen Tipp geben können.

Einwegzahnbürste Test 2021

Was ist eine Einwegzahnbürste?

EinwegzahnbürstenBei einer Einwegzahnbürste handelt es sich um eine Einmalzahnbürste. Das bedeutet, dass Sie diese Einmalzahnbürste in der Regel nur ein einziges Mal nutzen, bis diese dann in den Müll wandert. Dabei ist die Einmalzahnbürste auch als Reisezahnbürste bekannt und wird beispielsweise sehr gern in Flughafen Stores verkauft. Die Reisezahnbürste ist also die ideale Zahnbürste, sollten Sie unterwegs einmal Ihre Zahnbürste vergessen haben. Doch nicht nur für vergessliche Menschen ist die Einwegzahnbürste geeignet. Sie wird auch gern im Hotelzimmer ausgelegt oder in Krankenhäusern verteilt. Immer da, wo Sie eine einzelne Nacht verbringen, kann eine Einmalzahnbürste nützlich sein.

» Mehr Informationen

Dass es sich um einen Einwegzahnbürste Test handelt, muss aber nicht zwangsläufig bedeuten, dass Sie die Reisezahnbürste auch nur ein einziges Mal einsetzen. Die Zahnbürste ist nicht schon nach einer Anwendung kaputt. Sie hat normale Borsten, wird meist in blau verkauft und dient der Körperpflege – speziell der Zahnpflege. Nach einer Anwendung wird die Zahnbürste aber in den meisten Fällen in den Müll geworfen, da gerade im Krankenhause oder im Hotel oft nicht weitere Anwendungen benötigt werden. Theoretisch könnten Sie die Zahnbürste aber auch mehrere Tage einsetzen.

Allerdings zeigt ein Einwegzahnbürste Test , dass solche Ersatzzahnbürsten nicht für den Dauereinsatz gedacht sind. Das Material vom Griff ist stabil, hat allerdings keine Federung. Auch sind die Borsten weder hart noch weich – sie werden universell als Zahnbürsten mit der Stärke „Mittel“ verkauft. Sollten Sie also die Vorteile einer elektrisch betriebenen Zahnbürste mit verschiedenen starken und eingefärbten Borsten bevorzugen, dann kann Ihnen das eine Einwegzahnbürste nicht bieten. Allerdings sind die Borsten so stabil, dass sie problemlos einige Tage standhalten können.

Welche Unterschiede gibt es bei den Ersatzzahnbürsten?

Eine Einmalzahnbürste ist eine Zahnbürste, die sehr einfach gehalten ist. Meist wird diese in der Farbe „Blau“ verkauft und hat einen geraden und nicht gebogenen Griff. Der Griff ist aus günstigem Kunststoff, der oft leicht durchsichtig erscheint. In der Regel können Sie eine Zahnbürste ohne Zahnpaste besonders günstig kaufen. Schauen Sie sich dafür das Angebot im Online Shop an. Sie werden erkennen, dass es hier die Einwegzahnbürste nur selten einzeln zu bestellen gibt. Oftmals werden die Zahnbürsten im Set verkauft. So sind Sets mit bis zu 100 oder 200 Stück keine Seltenheit. Wie gut die Qualität ist, entnehmen Sie einem Einwegzahnbürste Test oder Stiftung Warentest.

» Mehr Informationen

Allerdings ist es oftmals mit einer einfachen Zahnbürste nicht getan. Wenn Sie beispielsweise Ihre komplette Kulturtasche mit den Hygieneartikeln vergessen haben, dann haben Sie in den meisten Fällen auch keine Zahnpasta zur Hand. In diesem Fall kann eine Einwegzahnbürste mit integrierter Zahncreme helfen. Das mag seltsam klingen, doch können Sie auch solch eine Reisezahnbürste mit integrierter Zahnpasta im Set von 100 Stück bestellen. Die Einwegzahnbürsten Testsieger sind allesamt einzeln und hygienisch verpackt. Das bedeutet, dass jede Reisezahnbürste mit integrierter Zahnpasta im Set einzeln verpackt ist. Meist wird hierfür eine Plastikverpackung genutzt, die einfach aufzureißen ist.

Tipp: Die Zahnpasta befindet sich direkt auf der Bürste und ist auch in den Zwischenräumen der Borsten verarbeitet. Sollten Sie also jetzt die Zähne putzen wollen, müssen Sie die Einmalzahnbürste mit integrierter Zahnpasta aus der Packung holen und können direkt losputzen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie sind wesentlich schneller und müssen auch keine Zahnpasta mitnehmen.

Solch eine Einmalzahnbürste finden Sie in der Apotheke, können Sie aber auch im Online Shop oder in der Drogerie bestellen. DM ist hierfür ein sehr guter Ort.

Vorteile der integrierten Zahnpasta Nachteile einer integrierten Zahnpasta
große Zeitersparnis Geschmack der Zahnpasta kann nicht gewählt werden
geringe Anschaffungskosten

Kann die Einwegzahnbürste die normale Zahnbürste ersetzen?

Eine Einwegzahnbürste ist eine gute Alternative zu einer normalen Zahnbürste, wenn Sie diese einmal vergessen sollten. Sie ist mit integrierter Zahnpasta sehr praktisch und kann daher als perfekte Reisezahnbürste bezeichnet werden. Auch wenn Sie unterwegs einmal einen frischen Atem benötigen, kann solch ein Modell perfekt sein.

» Mehr Informationen

Allerdings zeigen Erfahrungen, dass eine Einmalzahnbürste niemals die normale Zahnbürste ersetzen sollte. Die normale Zahnbürste bietet Ihnen beispielsweise einen elastischen Griff, sodass die Zahnbürste beim Reinigen nachgeben kann. Auch sind die Borsten oft in unterschiedlicher Länge und Stärke gehalten, sodass Sie mit der Zahnbürste die Zahnzwischenräume besser erreichen. All diesen Komfort finden Sie bei einer Einwegzahnbürste nicht. Zwar ist die Einwegzahnbürste hygienisch und theoretisch besser, als wenn Sie sich die Zähne gar nicht putzen würden, doch sollten Sie auf lange Sicht zur normalen Zahnbürste greifen.

Auch wenn Sie beispielsweise an empfindlichem Zahnfleisch leiden, werden Sie sicherlich eine Zahnbürste mit Zahncreme nutzen, die speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Meist gibt es hierfür sogar besondere Zahncremes, die Sie nur in der Apotheke bestellen können. Dies ist mit der Zahnpflege via Einwegbürste nicht möglich.

Vor- und Nachteile einer Einwegzahnbürste

  • schnelle und einfache Reinigung der Zähne
  • als Reisezahnbürste bekannt
  • mit Zahncreme oder ohne Zahnpasta integriert möglich
  • ersetzt auf lange Sicht keine normale Zahnbürste
  • ist nicht elektrisch zu kaufen

Wie finden Sie die richtige Einwegzahnbürste?

Werden Sie einen Blick in einen Einwegzahnbürsten Vergleich, dann sehen Sie, dass es meist keine Unterschiede bei den Einwegzahnbürsten gibt. Oftmals ist die Farbe in Blau gehalten und die Borsten sind mittelhart gefertigt. Ob Sie die Einmalzahnbürste ohne Zahnpaste oder mit Zahnpasta integriert kaufen liegt an Ihnen. Günstig kaufen können Sie die Zahnbürsten allemal, da es sich hierbei um Wegwerf Artikel handelt. Sollten Sie aber besonders viel Wert auf Hygiene legen, dann sollten Sie darauf achten, dass die Zahnbürsten nicht nur im Preisvergleich günstig sind, sondern auch hygienisch sauber verpackt sind. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass die Einwegzahnbürste einzeln verpackt ist. Achten Sie auf diese Kleinigkeiten, werden Sie schnell Ihren persönlichen Einmalzahnbürsten Testsieger in einem Einwegzahnbürste Test finden!

» Mehr Informationen

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Einwegzahnbürsten – die kleinen Bürsten für Unterwegs
Loading...

Einen Kommentar schreiben